#67 Walpurgisnacht und 1. Mai in Schweden

Shownotes

  1. Mai – auch in Schweden ein Feiertag. Und zwar einer mit Tradition. Bereits 1939 wurde er eingeführt, mehr als 65 Jahre vor dem Nationalfeiertag. Die Arbeiterbewegung schaut im sozialdemokratisch geprägten Schweden auf eine lange Geschichte zurück. In dieser Episode blicken wir auf die Anfänge der 1. Mai-Tradition zurück.

Zuvor aber erleben wir den Tag davor in Uppsala. An valborgsmässoafton, dem 30. April, und in der Walpurgisnacht wird überall in Schweden gefeiert, gesungen, Feuer werden entzündet und insbesondere die Studentinnen und Studenten in den großen Unistädten Uppsala, Lund und Göteborg laufen zu Höchstformen auf.

Hast du schon einmal valborgsmässoafton in Schweden miterlebt? Dann erzähle davon. Über Speakpipe kannst du mir eine Audionachricht zukommen lassen, die dann in einer der folgenden Episoden auftauchen kann.

Elchkuss unterstützen

Du möchtest noch mehr Schweden haben? Dann unterstütze Elchkuss regelmäßig über Steady.de. So ermöglichst du uns, dass wir Podcast und Blog noch weiter ausbauen können. Auch hast du dann die Möglichkeit, Inhalte mitzugestalten, und du bekommst natürlich auch etwas zurück. Was? Schau dir unsere Unterstützerpakete an: https://steadyhq.com/de/elchkuss-schweden-entdecken/about

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.